Mittwoch, 7. März 2012

Versatile Blogger Award

Diesen Award habe ich von der lieben Theresa bekommen.


Gleich vorweg..bitte verzeiht mir, wenn ich den Award nicht weitergebe, so viele der Blogs, die ich gerne lese haben den Award in letzter Zeit bekommen - da fällt es schwer die Leute herauszusuchen, die ihn noch nicht bekommen haben :/


Nun die 7 Dinge über mich:

Ich...
..bin ein totaler Beziehungsmensch
..liebe es zu fotografieren
..brauche Musik in meinem Leben
..lasse mich so gerne von euren Blogs inspirieren
..brauche Menschen um mich herum
..bin totaler LUSH-Fan
..liiiiiebe Pinguine :D





Kommentare:

  1. das sind wirklich sieben sehr prägnante dinge, die viel über dich verraten.
    eine gute freundin und ich scherzen immer, dass wir auch gerne einen pinguin hätten, den wir uns dann in der kühltruhe halten würden. ^^

    oh, dankeschön für dein liebes lob! somit hatte der sinnlose tod meiner nudeln wenigstens einen kleinen nutzen. wenn was amüsantes dabei herausgekommen ist...^^ das ist der einzige vorteil an der ganzen sache. ich kann solche geschichten recht amüsant erzählen und so ist mir dann selbst wenn die ganze bude stinkt niemand wirklich böse. ;)
    die herdplatte ist aber wirklich gemein. was das nudeln aufwärmen angeht habe ich zwischenzeitlich gigantische fortschritte gemacht (oh ja, ich habs geschafft) und das alles nur, weil ich nun wusste wie die herdplatte so reagiert...

    aus diesem grund fotografiere ich so absolut ungern mit blitz! die farben und die lichtstimmung werden dabei so verfälscht... mag ich gar nicht. manchmal kommt man nicht drum herum, aber ich versuche es immer zu vermeiden.

    echt? die machen da ein großes geheimnis drum herum? das wäre mir auch etwas zu blöd bzw. ich kenne mich selbst zu gut. was solche dinge angeht und wenn man richtig happy ist, warum sollte man das nicht einfach jedem erzählen? ;)
    oh ja, ich finde auch, dass der herr wirlich geduld bewiesen hat und sich meine freundin nun wirklich nicht beschweren darf, weil er in letzter zeit ein bisschen die bemühungen zurück geschraubt hat. ist doch nur logisch, wenn von ihr so wenig kommt. irgendwann verliert selbst der hartnäckigste mensch den mut. deswegen haben die beiden jetzt eine zeit lang auch gar nicht mehr miteinander geredet, fangen aber nun wieder damit an... ich hoffe die kriegen doch noch die kurve.

    ich liebe alte kameras! dieses retro-zeug passt eben perfekt zu mir und ich fand die farben von analogen fotos immer schon so viel schöner als die der digitalen. es ist natürlich so, dass man bei einer analogen kamera alles einstellen muss und das ergebnis erst auf film sieht. deswegen muss man schon etwas rumprobieren und es gibt auch das ein oder andere ernüchternde erlebnis (vor allem mit polaroids... wirklich ärgerlich, weil die filme dafür so teuer sind), aber letztlich lohnt es sich doch. ich bin froh, dass ich mittlerweile auch digital nur noch komplett manuell fotografieren, so war der erste film mit meiner zenit-b gar nicht so schlecht. gut, dass ich mir erst jetzt so eine kamera besorgt habe.

    mal abwarten. dieses stadium in dem keiner so ganz weiß woran er beim anderne ist, kann unter umständen ein wenig anstrengend sein. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen Kommentar. Und herzlichen Glückwunsch zum Award :)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen